Franz M. Wagner war fast das ganze Berufsleben Physiker an der TUM in Garching. Als 14-jähriger begann er das Orgelspiel und versieht bis heute Orgeldienste in vielen Münchner Kirchen. Ferner spielt er in Orchestern die Pauken. Als Chorleiter erhielt er seine Ausbildung in Kursen bei Lutz Herbig, Inmants Kokars, Eric Ericson, Frieder Bernius, Volker Hempfling sowie beim Bayerischen und Deutschen Allgemeinen Sängerbund. Er leitet seit Jahrzehnten freie Chöre und Kirchenchöre. 2006 gründete er mit steter Unterstützung von TU-Präsident Wolfgang Herrmann den Campus-Chor Garching.


I love choir! (Bild: Wenzel Schürmann) 

 


Verleihung der Max von Bauernfeind-Medaille für die Chorarbeit durch TUM-Präsident Wolfgang Herrmann am 5.12.2016
(Bild: Andreas Heddergott / TUM)

Homepage des Chorleiters: www.wagners.wg.am
Mitteilungen und Fragen bitte an wa.fra.mi [at] gmail . com
Wenn es eilt: Tel.:  0151 / 41984081 (neu!)